Kalamera KRC-51FCSS Weinkühlschrank

Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Der Kalamera KRC-51FCSS Weinkühlschrank verbindet kompakte Maße mit einem edlen Design und einem geringen Stromverbrauch. Worauf du beim Kauf achten solltest, erfährst du im Folgenden.

Preise vom 16. Juni 2024 um 23:40. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Vorteile:

Edles Design
Steuerung von außen
kleine Stellfläche
verschließbar
preiswert

Nachteile:

nur 1 Temperaturzone

Merkmale

Als Erstes sticht beim Kalamera KRC-51FCSS Weinkühlschrank die schlanke Form ins Auge. Mit einer Stellfläche von nur etwa 35 x 45 cm findet sich leicht ein Plätzchen für ihn.

Die Edelstahltür in Verbindung mit der weißen LED-Innenbeleuchtung verleiht dem Weinkühler ein edles Aussehen. Und auch die Regalböden sind aus Echtholz gefertigt und nicht etwa aus billigem Plastik.

Beim Kalamera KRC-51FCSS Weinkühlschrank gibt es nur eine Temperaturzone. Dafür kannst du die Temperatur über einen weiten Bereich einstellen. Von 5 °C für Sekt und Champagner bis zu 18 °C für edle Rotweine ist alles möglich.

Pfiffig gelöst ist die Temperatursteuerung oben außen in der Tür. Damit brauchst du den Weinkühlschrank nicht zu öffnen, wenn du eine andere Temperatur einstellen willst. Das ist bequem und spart auch noch Energie.

Der jährliche Energieverbrauch beträgt laut Hersteller nur 127 kWh. Dieser Wert ist für einen Weinkühlschrank vorbildlich.

Auch beim Geräuschpegel kann der Kalamera KRC-51FCSS punkten. Das Betriebsgeräusch liegt mit 41 dB im Bereich von vergleichbaren Geräten.

Das kann für manche Leute im Wohnbereich zu laut sein. Andere werden sich nicht daran stoßen. Gerade, was die Geräuschempfindlichkeit betrifft, gibt es eben große Unterschiede. Was du nie vergessen solltest: Der Kalamera KRC-51FCSS ist eben ein Kühlschrank und verursacht auch die entsprechenden Geräusche.

Ein am Boden stehender Weinkühlschrank kann auch von Kleinkindern geöffnet werden. Die möglichen Folgen möchte sich keiner ausmalen. Aber auch Jugendliche vergreifen sich gerne an deinen edlen Tropfen. Deswegen ist die abschließbare Glastür sicher ein Highlight für alle Leute mit Kindern.

Fazit

Der Kalamera KRC-51FCSS ist sozusagen das Bindeglied zwischen den kleinen und den großen Weinkühlschränken. Er eignet sich optimal, um deine Lieblingstropfen auf kleiner Fläche bei der perfekten Trinktemperatur zu lagern.

Sein außergewöhnliches Design und der große Temperaturbereich machen ihn zu einem guten Kauf für alle, die Qualität zu einem fairen Preis schätzen.

Gerhard Rogenhofer

Mit einem Auge fürs Detail und einer Vorliebe für Qualität teilt Gerhard auf dieser Seite seine Erfahrungen und Empfehlungen rund um kalte Getränke. Ob es um die neuesten Modelle von Weinkühlschränken oder um Tipps zur optimalen Kühlung von Bier und anderen Getränken geht, Gerhard hat stets den Überblick.

Seine Artikel sind informativ und praxisnah, sodass jeder wertvolle Tipps und Ratschläge findet. Wenn er nicht an seinen Webseiten arbeitet, mixt Gerhard auch gerne Mal einen Cocktail.
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.