Bomann KB 389 Minikühlschrank

Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2020 um 11:21. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Bomann KB 389 Minikühlschrank kann als eines der wenigen Geräte seiner Größenordnung sogar mit einem Gefrierfach aufwarten. Wunderbar, wenn du schnell einmal etwas einfrieren willst. Dazu ist er auch noch sparsam im Stromverbrauch.

Vorteile:

Gefrierfach
sehr gute Kühlung
energiesparend
Türanschlag wechselbar
günstiger Preis

Nachteile:

keine Innenbeleuchtung

Merkmale

Mit einem Fassungsvermögen von 36 Litern bietet der Bomann KB 389 Minikühlschrank Platz für die nötigsten Lebensmittel.

Dazu gibt es auch noch ein kleines Gefrierfach mit einem Volumen von 6 Litern. Wenn du ein paar Eiswürfel machen willst, kannst du gleich die mitgelieferte Eiswürfelform verwenden.

Unter dem Gefrierfach befindet sich eine Tropfschale. Das ist zwar gut, wenn Wasser aus dem Gefrierfach tropft. Weniger gut ist der Umstand, dass so etwas überhaupt passiert. Deshalb solltest du aufpassen, was du unterhalb des Gefrierfachs aufbewahrst.

Erfreulich ist der relativ niedrige Energieverbrauch von 84 kWh im Jahr. Das ist genauso viel wie etwa beim Amstyle Kühlschrank, der ein Volumen von nur 17 Litern hat.

Der Bomann KB 389 Minikühlschrank hat auch als einer der wenigen kleinen Kühlschränken die Klimaklassen ST= subtropisch und T=tropisch. Das bedeutet, dass er bei Temperaturen bis zu 43 °C eine effiziente Kühlleistung bringt. In einem heißen Sommer ist das ein klarer Pluspunkt.

Die herausragenden Kühleigenschaften werden allerdings mit einem kleinen Nachteil erkauft. Aufgrund der Kompressortechnik gehört der Bomann KB 389 Minikühlschrank nicht zu den leisesten in seiner Klasse. Die Lautstärke von 43 dB(A) bei Betrieb des Kompressors ist aber zu verkraften.

Übrigens kannst du das Gerät für ein paar Euro mehr auch in Silber* kaufen.

Bedienung

Die Temperaturregelung erfolgt in 7 Stufen mit einem Drehknopf hinten innen im Kühlschrank.

Fazit

Sowohl von der Kühlleistung als auch vom Energieverbrauch ist der Bomann KB 389 Minikühlschrank eine gute Wahl.

Die Möglichkeit des klaglosen Betriebs auch bei sehr hohen Umgebungstemperaturen wird wohl angesichts der Klimaerwärmung immer entscheidender.

Nachteilig ist sicher die suboptimale Lösung mit dem tropfenden Gefrierfach. Aber wenn du damit leben kannst, spricht nichts mehr gegen den Bomann KB 389 Minikühlschrank.

Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2020 um 11:21. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Technische Daten

Fassungsvermögen in Liter:36
Ebenen:2
Tiefkühlfach:ja
Größe Tiefkühlfach
in Liter:
6
Temperatur in °C:0 - 8
Temperaturanzeige:nein
Innenbeleuchtung:nein
Energieeffizienzklasse:A++
Leistungsaufnahme in Watt:70
jährlicher Energieverbrauch in KWh:84
Luftschallemission in db(A):43
Klimaklasse:N, ST, T
Umgebungstemperatur in °C:16 – 43
Maße B x H x T in cm:44x51x47
Gewicht in kg:14
Türanschlag wechselbar:ja
verstellbare Füße:ja
Einbaufähig:nein

Wer mehr Platz braucht, sich aber keinen wirklich großen Kühlschrank hinstellen will, ist mit dem Beko TS 190020 sicher gut beraten.

Für die Kühlung von ein paar Flaschen oder Getränkedosen ist die Klarstein Minibar, die es auch in mehreren Farben gibt, sicher eine Alternative.